Touren - Tiere - Technik

Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau


Im Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau im Zittauer Gebirge kann die technische Entwicklung vom Laufrad bis zum modernen Motorrad unserer Zeit nachvollzogen werden. Immerhin wurden über 100 Jahre lang in Zittau Fahrräder, Motorräder und Lastkraftwagen gebaut. Der MC Robur Zittau e.V. im ADMV e.V. hat sich das Ziel gesetzt, soviel wie möglich von diesem technischem Erbe zu erhalten.

Neben den Fahrzeugen werden in Vitrinen auch zeitbezogenes Zubehör, Plaketten und Pokale gezeigt.

Für Kinder ist Blechspielzeug unserer Väter und Großväter zu bewundern.

Der maschinentechnisch Interessierte kann im Erdgeschoss Dampfmaschinen um die Jahrhundertwende betrachten.

Aus dem Fundus der Robur-Werke-Zittau sind Fahrräder und andere interessante Objekte der früheren Firma Phänomen zu besichtigen.

Motorrad-Veteranen und Technik-Museum
David-Goldberg-Straße 27
02779 Großschönau
Fon/Fax: 035841 - 38885
Mail info@motorrad-veteranen-technik-museum.de
Web www.motorrad-veteranen-technik-museum.de

Öffnungszeiten
April bis Oktober
Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
Samstag und Sonntag 10 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17 Uhr

Besichtigungen auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

Für Reisegesellschaften und Gruppen nach Absprache mit dem Fremdenverkehrsamt Großschönau (035841 - 3 10 36)
oder mit
Reinhard Fiebiger
Theodor-Haebler-Strasse 72
Fon 035841 - 35562
Diese Seite verwendet keine Kekse. Damit krümelt man ja nur die Tastatur voll. Ich bevorzuge Donauwelle. Rezepte sind im Internet leicht zu finden. Und hier sind meine Anmerkungen zum Datenschutz.