Touren - Tiere - Technik

DDR-Motorradmuseum in Borna


Der Kfz-Handwerksmeister Uwe Horn aus dem sächsischen Borna sammelt in seinem DDR-Motorradmuseum ausschließlich Fahrzeuge, die in der DDR gebaut und auch im täglichen Straßenverkehr gefahren wurden. 40 Exemplare sind zu sehen. Alle Fahrzeuge sind voll funktionsfähig und jeder Zeit fahrbereit.

Nicht alle Fahrzeuge sind restauriert, sondern befinden sich noch in dem Zustand, wie sie von den Vorbesitzern und Nutzern übernommen wurden. Der Zustand der gezeigten Fahrzeuge dokumentiert, wie gut diese von ihren Besitzern in der DDR gepflegt und gewartet wurden. Das ist für manche Fahrzeughalter heute nicht mehr so selbstverständlich, meint Meister Horn.

DDR- Motorradmuseum
c/o Uwe Horn
Altenburger Straße 4
04552 Borna
Fon 03433/904935
Mail Museum@DDR-Motorradmuseum.de
Web www.ddr-motorradmuseum.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9 -18 Uhr
Samstag 9 -12 Uhr

weitere Termine nach telefonischer Absprache möglich
Diese Seite verwendet keine Kekse. Damit krümelt man ja nur die Tastatur voll. Ich bevorzuge Donauwelle. Rezepte sind im Internet leicht zu finden. Und hier sind meine Anmerkungen zum Datenschutz.